Wir sind keine Barbaren

Datum/Zeit
17.11.2018
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Alte Madlschule

Kategorien


Die KOMISCHE GESELLSCHAFT präsentiert ihr diesjähriges Bühnenstück:
>Wir sind keine Barbaren< von Philipp Löhle – Ein hochaktueller Spiegel unserer Zeit! Ein mysteriöser Fremder, der eines Nachts auftaucht, lässt die Welt zweier benachbarter Paare aus den Fugen geraten. Ein Stück, das etablierte Normen infrage stellt, gelebte Konventionen erschüttert, verdrängte Ängste aufleben lässt. Es hält dem Zuschauer in satirisch anmutender Weise den Spiegel vor, sodass befreiendes Lachen der Selbstreflexion nicht im Wege steht. Ein Heimatchor beschwört auf groteske Weise vermeintliche Harmonie, ja er lädt ein, sich abzuschotten hinter Mauern der Verallgemeinerung und so die wirkliche Auseinandersetzung mit unseren Mitmenschen und deren Realität zu vermeiden.

Aufführungen:
Premiere – Sa 17. November
weitere Aufführungen – So 18. November
Fr 23. November / So 25. November
Fr 30. November / Sa 01. Dezember
Zeiten: freitags und samstags jeweils 20:00 Uhr
sonntags 19:00 Uhr
Kartenvorverkauf in der Buchhandlung Winzerer
regulär 12,00 Euro
ermäßigt 10,00 Euro
Vorverkaufsgebühr 1,00 Euro