Der Kulturverein Lust e.V. ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein in Bad Tölz. Wir veranstalten Konzerte, Theater, Barabende, Ausstellungen und vieles mehr. Dies wird von einer Planungs- und Organisationsgruppe geleistet, welche auschließlich aus aktiven, ehrenamtlichen Mitgliedern besteht. Daneben gibt es verschiedene thematische Gruppen wie die Lust-Theatergruppe, das Improtheater, die Aktmalgruppe und Lachyoga. In übergreifender Zusammenarbeit stellen wir so jedes Jahr ein abwechslungsreiches und kreatives Programm auf die Bühne.

Auch die Entstehungsgeschichte der Lust ist einzigartig: Eine Handvoll mutiger Querdenkerinnen und Querdenker wollte anfangs der 1980er Jahre eine Alternative zum damals noch eher biederen Tölzer Kulturprogramm bieten und gründeten den Freundeskreis Lust. Zunächst noch in der Alten Knabenschule fanden viele, teils spektakläre Veranstaltungen statt, wie der weithin bekannte Lust-Fasching. Aus diesem Freundeskreis entwickelte sich ein Kulturverein und man zog später in die Alte Madlschule um. Dort residiert die Lust in alter Vitalität noch heute. Alles nach dem Motto: „Wir machen hier nur das, worauf wir LUST haben!“

Bei uns ist wirklich für jeden etwas geboten, denn wir wählen unsere Veranstaltungen sorgfältig aus. Wenn Ihnen gefällt, was wir machen, nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf!